back to projects

NABU Niedersachsen
Wildtiernis Gut Sunder
Tierbeobachtung

Das NABU-Wildtiernis Gut Sunder ist ein mit mordernster HD-Videotechnik ausgestattetes Ausstellungsgebäude inmitten der Natur.

Neun fest installierte Kameras im Radius von 800m werden je nach Jahreszeit auf Orte gerichtet, an denen mit Tierbewegungen zu rechnen ist. Die von Intermediate Engineering entwickelte Software MoDeAn (Motion Detection Analyzer) registriert mit individuellen Einstellungen die Tierbewegungen und löst die Aufnahmen aus. So werden Tierbeobachtungen erlebbar, die ansonsten verborgen bleiben.
Das System produziert 24h täglich an 7 Tagen in der Woche fertig geschnittene Vidoeclips. Damit nichts verloren geht, werden die letzten Sekunden oder Minuten vor der Auslösung ebenfalls in der Aufnahme behalten.

Intermediate Engineering unterstützt den NABU tatkräftig bei der Wartung, Instandhaltung und Erweiterung des gesamten System.

Link zur Video on Demand Plattform http://nabu-wildtiernis.im-en.com/